Unkomplizierte Zusammenarbeit und Einbindung von Venderion bei Anträgen auf Forschungszulage für Ihre Kunden

Als Steuerberater, Lohnbuchhalter oder Fördermittelberater kennen Sie Ihre Kunden in- und auswendig. Nutzt Ihr Kunde aus Soft- oder Hardwareentwicklung bereits die Forschungszulage, oder sehen Sie, dass Potenziale ungenutzt bleiben, weil eine Anträge nicht optimal umgesetzt wurden bzw. weil einfach die Zeit dazu fehlt?

Als Spezialist für die Beantragung der Forschungszulage im Bereich Soft- und Hardware würden wir gerne mit Ihnen in Kontakt kommen. Eine hochwertige, technisch fundierte Bewertung von Projekten, die im Idealfall zur Beantragung fuehrt, kann für Ihren Kunden und Ihnen von Nutzen sein.

Erwägen Sie eine Erweiterung Ihrer Dienstleistungen oder suchen Sie nach mehr Fachkenntnissen, Erfahrung und Spezialisierung im Rahmen der Forschungszulage? Dann lassen Sie uns herausfinden, ob eine Kollaboration zwischen uns Zukunft haben kann.

Kooperationsformen

Wir sind offen fuer verschiedenste Formen zur Zusammenarbeit. Ob enge, regelmaessige Zusammenarbeit oder als zuverlässiger Partner, der bei technischen Antragstellungen fuer Softwareprojekte spezialisert dazukommt oder als vertraulicher Berater für Ihren Kunden? Wir sind aufgeschlossen dafür, in einem persönlichen Gespräch herauszufinden, was für Sie am besten geeignet wäre.

Wir arbeiten für unsere Kunden ausschließlich auf der Grundlage von No Cure No Pay, so dass unsere Interessen mit denen Ihres Kunden in Einklang stehen. Diese Arbeitsweise ermöglicht es uns, ohne Risiko für zufriedene Kunden zu sorgen. 

Neben unseren Spezialisten für die Erstellung von Antraegen, die allesamt mit umfangreicher Erfahrung im Bereich Forschung & Entwicklung an den Start gehen, sorgen unsere Backoffice-Mitarbeiter für die reibungslose Abwicklung von Prozessen und die Überwachung von Deadlines.

Bei Interesse lassen Sie uns gerne mal per Videocall zusammenkommen. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns einfach an!

  • +49 (0)21 31 526 83 32
  • info@venderion.de

Beantragung der Forschungszulage
als Verwaltungsbüro oder Buchhalter

Sobald ein Antrag auf Forschungszulage für Ihren Kunden bewilligt wird, müssen Sie die Ermäßigung auf die Ertragssteuer anwenden. Wenn Sie das erste Mal dabei sind, erklären wir Ihnen gerne die Funktionsweise. Möglicherweise haben Sie aber auch Erfahrung, weil mehrere Ihrer Kunden die Forschungszulage bereits beantragen.

Haben Sie Kunden im IT-Sektor, die aktiv programmieren, entwickeln oder sogar forschen? Erweitern Sie Ihr Netzwerk und Ihre Dienstleistungen für Ihre Kunden und lernen Sie die Services von Venderion kennen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Könnten Ihre Projekte für eine Förderung infrage kommen? Kontaktieren Sie uns persönlich und unverbindlich. Wir evaluieren gemeinsam Ihre Möglichkeiten auf dem Weg zum individuell effektivsten Weg zur Forschungszulage. Hinterlassen Sie uns eine Nachricht mithilfe des Kontaktformulars oder rufen Sie uns direkt an.  

Anruf

Im Büro: +49 (0)21 31 526 83 31